Archiv für die Kategorie ‘Oberschlitten Führungen’

Oberschlitten Führungen

Montag, 23. August 2010

Spiel am Querschlitten – meine Maschine hat an den Schwalbenschwanz-Führungselementen für den Oberschlitten stellenweise recht viel Spiel und man kann die Spannschrauben nur bis zu einem gewissen Grad anziehen sonst bricht evt. was…   Ich weiss von meiner alten Astoba her, dass die vermutlich auch mal so ein Abnutzungsproblem hatten und einfach den biegbaren Teil abgefräst haben und eine Leiste eingeschoben haben und auf diese drücken – ich denke aber dass es von der Stabilität her nicht so gut ist wie was fixes oder noch viel besser, wie bei Schaublin oder Aciera üblich, eine konische Einstell-Leiste.
Frage also: Hat jemand von den UW-Besitzern das gleiche Probelem und wie haben sie es behoben…? Denn wenn ich die Führungsflächen Nachfräse schleife / schabe muss ich irgendwie das fehlende Material mit einer dickeren oder eingesetzten Leiste etc. kompensieren…

W.Brem, Prototools

-
Ich habe die Schlitten ungeduldigerweise gleich selber demontiert,
flachgeschliffen und die Schwalbenschwanzführungen sauber geschliffen. Ich
musste dann eine 0.1 mm Stahlfolie einkleben um weniger Spiel zu haben ab
Querschlitten. Alles montiert und fast spielfrei eingestellt!
W.Brem, Prototools